Begrüßungsgeld

 

Das sogenannte Begrüßungsgeld (im Behördendeutsch: Zuwendung für Studierende in Heide) wird an Studierende gezahlt, die sich mit ihrem Erstwohnsitz (Hauptwohnsitz bzw. alleiniger Wohnsitz) neu in Heide melden. Hierbei ist es unerheblich, ob die Studierenden gerade zugezogen sind, oder bisher hier einen Nebenwohnsitz unterhalten haben.

Um in den Genuss der Zuwendung zu kommen, sind folgende Schritte nötig:

- Formular von dieser Seite herunterladen und ausfüllen.
- Personalausweis, Mietvertrag und Studiennachweis einpacken.
- Das Bürgerbüro unten im Rathaus aufsuchen.
- Falls noch nicht geschehen: Erstwohnsitz in Heide anmelden.
- Formular abgeben.
- Kontodaten angeben (die Auszahlung erfolgt nur unbar!)
 

Wichtig: Das Begrüßungsgeld wird von der Stadt zurückgefordert, wenn Ihr vor Ablauf eines Jahres den Erstwohnsitz wieder abmeldet!


Link zum Antragsformular:

Antragsformular 2015